polycon® ae

(Acrylatkunststoff auf PMMA-Basis)

Der IPN1-Kunststoff polycon® ae bietet Biokompatibilität, Farbstabilität sowie eine hervorragende Verbundstabilität mit nicht keramischen Verblendmaterialien und kann für vollanatomische Kronen- und Brückenprovisorien im Front- und Seitenzahnbereich verwendet werden.

Produkteigenschaften
  • Speziell geeignet für vollkonturierte provisorische Versorgungen für hohe Effizienz
  • Hervorragende Verbundstabilität für einfache Handhabung
  • Verfügbar in 5 Farbtönen
Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Ohne weitere Bearbeitung einsetzbar
  • Politur möglich
  • Verblendung möglich
Befestigungsmöglichkeiten
  • Temporäre Befestigung
Verfügbare Anwendungen

1 IPN = Stark quervernetztes, interpenetriertes Polymernetzwerk. Ein PMMA-basierter Acrylatkunststoff mit signifikant grösserer Festigkeit und wesentlich besseren Abrasionswerten aufgrund molekularer Quervernetzung.

2 Verblendfähiges Inlay/ Onlay