Straumann® CARES® Stege.

Direkte Verbindung zum Implantat

Kein zusätzliches Sekundärteil erforderlich (geringere Komplexität und geringere Kosten).
Kein Zementieren (keine Gefahr einer Periimplantitis aufgrund von Zementresten).

Verbindung auf Sekundärteilniveau
  • Ausgleich der Insertionsachse stark divergierender Implantate
  • Reduzierung der Weichgewebeverletzungen beim Abnehmen des Gerüsts für Pflege- und Reinigungsmassnahmen
Einfache Pflege
  • Sollte eine Pflege erforderlich sein, kann das Gerüst abgeschraubt werden (daher geringere Patientenbelastung).
Produkteigenschaften
  • Platzierung auf 2 bis 10 Implantaten
    • Tissue Level Implantatplattformen
    • Bone Level Implantatplattformen
    • Straumann® verschraubtes Sekundärteil
    • Kombination aller verfügbaren Plattformen bei einem Fall
  • Freiend-Extension möglich
  • Stege für herausnehmbaren Zahnersatz werden poliert geliefert
  • Stege für herausnehmbaren Zahnersatz werden sandgestrahlt geliefert

CARES® Stege, herausnehmbarer Zahnersatz

Dolder®-Steg U-Profil (Standard und mini)

Dolder®-Steg Eiprofil (Standard und mini)

MP-Clip®-Steg Ø 1.8 mm

Ackermann-Steg®, Ø 1.9 mm

Rund-Steg, Ø 1.8 mm

Gefräster-Steg

CARES® Stege, festsitzender Zahnersatz

CARES® Steg (voll) unmantelbar

CARES® (R) Basaler-Auflage-Steg

In diesen Straumann® CARES® Materialien verfügbar:

Fotogalerie