Straumann-Implantatlösungen. Oft rentabler als vermutet.

1 2 3 4

Ihre Gesundheit ist Ihr wertvollstes Gut- Implantat-Lösungen von Straumann bieten dafür:

Diese Werte  können nicht in Geld umgemünzt   werden. Der finanzielle Aspekt ist aber entscheidend, wenn es um die Wahl  zwischen einer dentalgetragenen und einer konventionellen Versorgung geht. Einige Studien kommen diesbezüglich zu der Schlussfolgerung, dass in bestimmten Fällen Implantate auf lange Sicht kosteneffizienter sein können.

Abschied von Unannehmlichkeiten und umfangreicher Pflege

Auch der beste Zahnersatz ist ein Fremdkörper, der zusätzliche Pflege und künftig Erhaltungsmaßnahmen erfordert. Mögliche Beschwerden oder Druckstellen, sowie die zeitraubende Anwendung von Haftmitteln sind die unangenehmen Begleiterscheinungen von konventionellen Prothesen. Außerdem können schlecht sitzende Prothesen auch zu Unsicherheit und Befangenheit führen. Im Gegensatz dazu ist ein Dentalimplantat eine künstliche Wurzel, die wie eine natürliche funktioniert und einfach ein weiterer Teil Ihres Körpers wird, wenn sie richtig eingeheilt ist.

 

Das Setzen eines Implantates kann vor Knochenverlust schützen

Aus biologisch-medizinischer Sicht kann  der Einsatz eines Implantats ein Schutz vor  Knochenverlust  und eine Möglichkeit sein, die  Knochenvitalität zu bewahren. Darüber hinaus geht natürliche Zahnsubstanz nicht verloren: bei implantatgetragenen Lösungen müssen - im Gegensatz zu konventionellen Methoden, die Nachbarzähnenicht beschliffen werden.

Langfristig ein Gewinn

Grafik: Nach 7 Jahren beginnen sich die Kosten einer Einzelzahnversorgung auszuzahlen, da die langfristigen Erhaltungskosten geringer sind als bei einer konventionellen Brücke.

Wie vergleichende Studien gezeigt haben, sind konventionelle Prothesen langfristig nicht immer die kosteneffizienteste Lösung:

  1. In einigen Situationen mit entweder nicht oder nur minimal zu versorgenden Zähnen und ausreichendem Knochen ist eine Implantatlösung  aus wirtschaftlicher Sicht zu empfehlen.1  
  2. Zum Ersatz eines einzelnen Zahns wird ein einzelnes Implantat im Vergleich zu einer traditionellen dreigliedrigen festsitzenden Brücke als kosteneffektive Behandlungsoption betrachtet.2
  3. Beim Ersatz mehrerer Zähne waren Dentalimplantate (festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz) im Vergleich zu anderen Behandlungsoptionen mit höheren initialen Kosten, aber stärkeren Verbesserungen der mit der Mundgesundheit zusammenhängenden  Lebensqualität verbunden. 3

1 Priest, GF, Priest JE. The Economics Of Implants For Single Missing Teeth. Dental Economics 2004;94(5):130-138.

2 Vogel R1, Smith-Palmer J, Valentine W. Evaluating the health economic implications and cost-effectiveness of dental implants: a literature review.

3 Blackwell, R, Lowe, R, Morris, G, Priest, G, Implant Economics, A Supplement To Dental Practice Report, September 2004.