STARGET

Zeitschrift für Kunden und Partner von Straumann®.

PDF Version

Interaktive Version


Starget 1-2016

Innovation und kontinuierliche Weiterentwicklung von Bestehendem.

Für unsere Kunden – Zahnmediziner wie Zahntechniker - stehen effiziente Arbeitsabläufe bei gleichzeitig höchster Qualität und Präzision als entscheidende Erfolgsfaktoren an vorderster Stelle. Mit unserer Initiative Straumann® CARES® für Dentallabore erweitern wir in diesem Jahr unser Portfolio mit neuen oder aktualisierten Produkten, Lösungen und Geräten um entscheidende Komponenten. Wir möchten Ihnen damit die Werkzeuge in die Hand geben, um in einem hochkompetitiven Umfeld ganz vorne mit dabei zu sein. Es handelt sich dabei um eine hervorragende Kombination ausgewählter Hard- und Softwarekomponenten sowie Hochleistungsmaterialien für einen komplett validierten, digitalen Workflow im Dentallabor – vom Scan bis zur Herstellung zuverlässig, präzise, effizient und auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Mit CARES® stehen Ihnen alle Optionen offen. Ab S. 4

Eine weitere spannende Neuheit wurde ebenfalls im Mai dieses Jahres lanciert: das Sekundärteil des Straumann® Novaloc® Verankerungsystems für Hybridprothetik weist eine innovative, Karbon-basierte Beschichtung auf und bringt im Zusammenspiel mit der Matrize aus PEEK eine außerordentliche Verschleißfestigkeit mit sich. Ab S. 52

Die Straumann® Pro Arch® Lösung und das Straumann® Bone Level Tapered Implantat werden bei vielen Klinikern immer mehr zur Therapie der Wahl für Vollbogenversorgungen. Die einzigartige Kombination von Behandlungsablauf, Produktdesign, Material und Oberflächentechnologie sowie eine gute Zusammenarbeit zwischen Operateur, Prothetiker und Dentallabor sind hier die entscheidenden Erfolgsfaktoren. Im März hat ein Team von 15 polnischen Ärzten in Warschau bei einer klinischen Veranstaltung innerhalb von vier Tagen über 20 zahnlose Patienten mit Pro Arch® und BLT erfolgreich versorgt. Wir waren dabei. Ab S. 30

Straumann® Emdogain® wurde letztes Jahr stolze 20 Jahre alt und ist heute mit über 2 Millionen behandelten Patienten der Standard in der parodontalen Regeneration. Nun öffnen wir ein neues Kapitel in der Geschichte dieses spannenden Produkts, hat es doch im März die Zulassung für die Unterstützung der Wundheilung in der dentalen Implontologie erhalten. Straumann ist somit das erste Unternehmen, das ein Biologikum als festen Bestandteil in den chirurgischen Arbeitsablauf integriert, um die Wundheilung zu optimieren. Ab S. 58

Wie Sie gerade wieder in dieser neuen Ausgabe von STARGET sehen können, sind wir an allen Fronten aktiv, um mit neuen, innovativen Produkten und Lösungen – oder der beständigen Weiterentwicklung von „Klassikern“ – in neue Dimensionen vorzustoßen. Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!

Herzliche Grüße

Andreas Nitschke

iPad® ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke von Apple Inc.