Scannen

Die zentrale Hardwarekomponente des Straumann® CARES® CADCAM-Systems ist ein Laborscanner mit herausragenden Eigenschaften und umfangreicher Funktionalität.

Der Straumann® CARES® Scan CS2 Scanner ist ein integraler Bestandteil des Validated Workflow unseres CARES® Systems. Sämtliche Funktionen und Schnittstellen des Scanners wurden darauf getestet, in Kombination mit der Straumann® CARES® Visual Software und dem Straumann® CARES® Fräsverfahren verlässliche und standardisierte Ergebnisse zu ermöglichen.

Scannen mit höchster Genauigkeit

Am Anfang jeder hoch präzisen Prothetikkomponente steht ein genauer Scan. Der Straumann® CARES® Scan CS2 nutzt eine fortschrittliche 3D-Lasertechnologie, welche die erforderliche Genauigkeit durch verschiedene Leistungsmerkmale unterstützt.

  • Der Scanner zeichnet Informationen in hoher Dichte auf und berücksichtigt dabei Angulation und Durchmesser.
  • Der Straumann® CARES® Scan CS2 verfügt über eine Firmware mit Updating-Funktion und ist damit zukunftstauglich.
  • Die  Lasertechnologie ist dank der auf einer beweglichen Platte fixierten laseroptischen Messeinheit dauerhaft kalibriert. Im Labor ist keine Nachkalibrierung mehr notwendig.
  • Die laseroptische Messeinheit basiert auf einer bewärten Technologie, mit deren Hilfe bereits über 1,5 Millionen Komponenten gescannt und anschliessend gefräst worden sind.

Der Straumann® CARES® Scan CS2 kann Arbeits-, Teil- und Antagonistenmodelle scannen. Er verkürzt die Scandauer für einzelne Stümpfe auf nur 30 Sekunden und für Meistermodelle auf drei Minuten.

Support

Um den Remote-Support zu erleichtern, verfügt der Straumann® CARES® CS2 Scanner über eine eingebaute Kamera, so dass unser Support Center Ihr Problem buchstäblich erkennen und umgehend bearbeiten kann.