botiss collprotect® membrane - Natürliche Kollagenmembran

Die collprotect® membrane ist eine natürliche Kollagenmembran aus porciner Dermis. Durch das mehrstufige Aufreinigungsverfahren wird sichergestellt, dass alle antigenen und nicht kollagenen Komponenten entfernt werden, wobei die natürliche Kollagenstruktur erhalten bleibt. Das einzigartige Herstellungsverfahren und die offene Porenstruktur/3-dimensionale Kollagenmatrix dieser Membran bieten eine perfekte Basis für die dentale Hart- und Weichgeweberegeneration.

Zu den besonderen Merkmalen von collprotect® membrane gehören:
  • Die natürliche hämostyptische Wirkung unterstützt eine frühe Wundstabilisierung und Wundheilung
  • Die poröse Struktur begünstigt das Einwachsen von Blutgefäßen
  • Die raue und poröse Struktur unterstützt die Zelladhäsion

botiss collprotect® membrane

botiss collprotect® membrane
Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Michael Erbshäuser, Mühldorf am Inn/Deutschland

botiss collprotect® membrane eignet sich optimal für

  • Implantologie
  • Parodontologie
  • Oral- und kraniomaxillofaziale (KMF) Chirurgie


EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE

  • Offene Porenstruktur und 3-dimensionale Kollagenmatrix
  • Einfaches Handling – problemlos zuschneidbar, sowohl trocken als auch nass
  • Vielseitige Anwendung, sowohl trocken als auch nass, ohne zu verkleben


Indikationen

  • Schutz und Abdeckung der Schneider‘schen Membran
  • Sinuslift
  • Socket Preservation
  • Horizontale und vertikale Kammaugmentation
  • Fenestrations- und Dehiszenzdefekte
  • Intraossäre und Furkationsdefekte

Informationen zu botiss collprotect® membrane zum Herunterladen: