Karrierestart mit YPP Summit³- Berufliche Zukunft definieren

Die Veranstaltungsreihe Summit³ begleitet angehende Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft.

Freiburg, 17. März 2016 – Inhaltlich verknüpfen die im Ablauf jeweils ähnlich angelegten drei Veranstaltungen Implantologie-Fachwissen und verschiedene chirurgische Hands-on-Übungen mit betriebswirtschaftlichen Know How - aufbereitet für Praxisgründer – und von erfahrenen Referenten vermittelt.

Summit³ kommt direkt vor die Türen der jungen Absolventen: Die Auftaktveranstaltung findet am 4. Juni in Hamburg statt, es folgen die weiteren Auflagen am 23. Juli in Rust und am 10. September Frankfurt am Main.

Kernstück des Summit³ sind einmal mehr die praxisnahen Workshops. In Hands-on-Kursen können die Teilnehmer beispielsweise trainieren, Implantate sicher und präzise abzuformen. In Vorträgen wird unter anderem vermittelt, was beim Setzen von Implantaten zu beachten ist. Wer sich für unternehmerische Aspekte interessiert, informiert sich über Personalführungs- und Liquiditätskonzepte sowie Herangehensweisen an Standortanalysen.

Damit können junge Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner fachspezifische Grundlagen ausbauen und festigen sowie wichtiges Gründerwissen aneignen. Erfahrene Referenten sorgen für ein Augenmaß bei der Auswahl und der Vermittlung der Themen und stehen den Teilnehmern mit ihrem großen Erfahrungshorizont zur Verfügung.  

„Durch dieses Angebot von Straumann erhalten Praxisgründerinnen und –gründer Zugang zu exzellentem Fachwissen sowie Vernetzungsmöglichkeiten im Bereich der dentalen Implantologie. Die Kombination von beiden bildet ein solides Fundament für eine Praxisgründung.“, so Jochen Hund, der die Veranstaltungsreihe koordiniert.

Interessenten können sich direkt anmelden. Mitglieder des Straumann Young Professional Programm nehmen vergünstigt an den Veranstaltungen des Summit³ teil. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.


Pressemitteilung zum Herunterladen

►Pressemitteilung YPP Summit3