The Roadshow must go on:

Straumanns digitale Lösungen auf dem Weg vor die Praxis- und Labortüren der Republik

Ab März 2017 tourt Straumanns digitale Welt im Roadshowtruck weitere drei Monate durch Deutschland und gibt Zahnärzten und Zahntechnikern die einmalige Möglichkeit, die kompletten digitalen Arbeitsabläufe quasi vor der eigenen Praxis- und Labortür kennenzulernen und zu erproben. Seit September 2016 war der Truck in Deutschland unterwegs und zeigt auch nach der Winterpause die Vernetzungsmöglichkeiten der digitalen Lösungen untereinander sowie die fortschrittlichen Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Zahnmedizin und Zahntechnik.

Freiburg, 31. Januar 2017  - Der Roadshowtruck amerikanischer Bauweise beeindruckt bereits von außen und zeigt im ausfahrbaren Showroom auf 50 qm alles, was CAD und CAM in der Gegenwart zu effizienten Arbeitsabläufen und sich dynamisch entwickelnden Vernetzungen der einzelnen Lösungen zu bieten haben.
 
Das sind der neue Straumann® CARES® Intraoral-Scanner mit Gestensteuerung, einem kleinen Handstück und Sofortübertragungsmöglichkeit der 3D-Scandaten zum Labor, die Inhouse-Fräsmaschine Straumann® CARES® M-Series, die Chairside-Fräsmaschine Straumann® Cares® C-Series und der Straumann® Laborscanner mit Lasertechnologie der neuesten Generation. Auch die Möglichkeiten der Zentralfertigung und der Straumann® coDiagnostiX™ –Software für Implantatplanung werden im Truck vorgestellt.
 
Das direkte Erleben der Produktlösungen, die kompetente Beratung der Straumann Experten vor Ort und der kollegiale Austausch mit  anderen Zahntechnikern und Zahnärzten bieten vielfältige Gelegenheiten, sich auf den neuesten Stand der digitalen Produkt- und Lösungswelt zu bringen und sich einen umfassenden Überblick über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Geschäftsmodelle zu verschaffen. Alle Termine der Straumann Roadshow finden Interessenten unter www.straumann.de/ontour. Hier kann man sich auch direkt für einen Wunschtermin vor Ort anmelden.
 
Bereits 2016 war der Roadshowtruck in Deutschland unterwegs und legte währenddessen 10.676 Kilometer zu 61 Veranstaltungen an 36 Orten zurück. Zahlreiche Gäste der Dentalbranche gaben sich ein Stelldichein. Einige Kundenstimmen sind ebenso im Tourblog unter www.straumann.de/ontour nachzuhören.
 
Mit dem konsequenten Ausbau des digitalen Angebots, der Weiterentwicklung der chirurgischen Produkte und der Komplettierung eines durchdachten Prothetikportfolios verfolgt Straumann konsequent die Strategie, Total Solution Provider für Zahnersatzlösungen zu werden. Die Straumann® CARES® Digital Solutions fassen digitale Technologien und Premium-Materialien zusammen, mit denen Zahntechnikern und Zahnmedizinern der Weg zu einem nahtlosen, offenen und validierten digitalen Workflow zur Verfügung steht.


Pressemitteilung zum Herunterladen

►Pressemitteilung Digital Performance Tour 2017