Neues Fortbildungsprogramm lanciert

Das Kursprogramm der Straumann Akademie ist gezielt auf die Bedürfnisse von Zahnmedizinern und Zahntechnikern abgestimmt.

Die Olympischen Spiele in London haben es mal wieder deutlich gezeigt: Nur wer intensiv trainiert, hat Chancen aufs Podest zu kommen. Ebenso gilt: Nur wer sich regelmäßig fortbildet, wird weiter zu den Besten gehören. Mit unseren Kursen für den chirurgischen und den restaurativen Bereich bedient die Straumann Akademie gezielt die Bedürfnisse von Zahnmedizinern, -Technikern und dem Praxisteam. Um die passende Veranstaltung zu finden, haben Anwender eine Vielfalt von Themenbereichen wie Zahnerhalt und Regeneration, Implantate oder zahngetragene Restaurationen zur Auswahl. Wir weisen darauf hin, dass zahnmedizinische und zahntechnische Professionals auch die in Kooperation mit unserem wissenschaftlichen Partner, dem International Team for Implantology (ITI), sowie mit verschiedenen Hochschulen weltweit angebotenen Schulungen und Kurse besuchen können.

Die geeignete Plattform, um aktuelles Fachwissen aus erster Hand zu erhalten, ist die Veranstaltungsreihe Straumann Akademie Expert Meeting, erläutert Thomas Kreuzwieser, Leiter Fortbildung & Kliniken der Straumann GmbH. Zur Diskussion stehen neben klassischen Fachgebieten wie Implantologie, restaurativer Zahnheilkunde und oraler Geweberegeneration auch Themen wie Praxismarketing oder wichtige Bereiche der digitalen Prozesskette. Die Straumann Akademie Zahntechnik konzentriert sich auf alle digitale und analoge Prozessschritte sowie deren Vernetzung. Das zweitägige Kompakt-Curriculum hat das Ziel, den Teilnehmern einen ersten Überblick zu vermitteln, während die Intensiv-Curricula einzelne Prozessschritte vertiefen und den Schwerpunkt auf das praktische Erlernen legen.

Für das Praxisteam bieten wir Weiterbildungen zu abrechnungsspezifischen Themen, Praxismarketing und speziell für die Aufgaben der Assistenz ausgerichtete Kursformate. Auf die individuellen Bedürfnisse der beiden Geschlechter reagiert wir mit unserer Seminarreihe „Exklusiv für Sie“ und „Exklusiv für Ihn“. Mit den Lerninhalten der Kurse hat man sowohl für Frauen als auch für Männer ein attraktives Angebot geschaffen. Die neuen Broschüren der Straumann Akademie und das ITI Fortbildungsprogramm 2013 sind ab November 2012 erhältlich.

Weitere Informationen zu Fortbildungsveranstaltungen in der eigenen Region gibt es auf unserer Homepage unter www.straumann.de/kurse oder direkt bei der Straumann Fortbildungsakademie.