Leicht verständlich und intuitiv bedienbar

Die neueste Version der Straumann CAD-Software ist seit kurzem erhältlich

Mit einer gründlich überarbeiteten Version 6.1 der CAD-Software „Straumann CARES Visual” wollen wir aktiven und potentiellen Anwendern die digitalen Arbeitsabläufe bei der CAD/CAM-Fertigung erleichtern. Die erste Änderung, die ins Auge fällt, ist die neue grafische Benutzeroberfläche. Diese lässt sie sich intuitiv bedienen und erklärt sich von selbst. Das System generiert automatisch Gestaltungsvorschläge, lässt aber auch reichlich kreative Freiräume für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Umfangreiche und übersichtliche Datenbanken von Zähnen, Zwischengliedern und Verbindern bieten zusätzliche Möglichkeiten, den Gestaltungsprozess zu vereinfachen. Ist der CAD-Entwurf abgeschlossen, können die Daten vom Dentallabor direkt an das Straumann-Produktionszentrum übermittelt werden. Dies ist unserer Meinung nach eine hoch effiziente Vorgehensweise. Sie sichert die hohe Qualität und spart Zeit sowie Geld. Ein weiteres Qualitätssicherungsmodul ist die Kontrollmöglichkeit der Konstruktion mittels 2-D-Schichtansicht mit Messfunktion. Automatisierte Online-Updates sollen gewährleisten, dass die Software und das Labor immer auf dem neuesten Stand sind. Dazu gibt es die Möglichkeit der Online-Unterstützung und der persönlichen Beratung per Telefon. Diese können den Benutzer bei Fragen direkt unterstützen.

Die Visual 6.1-Software ist Bestandteil der Straumann Cares Digital Solutions. Das Straumann Cares CAD/CAM-System bietet eine Rundumlösung: bestehend aus Scannertechnologie, intuitiver Design-software, umfangreicher Materialvielfalt (Keramiken, Metalle, Kunststoffe) und einem beispiellosen Anwendungsspektrum. Und immer steht ein hochmodernes Fertigungszentrum dahinter. Auch der lückenlose Datenfluss zum intraoralen Scanner Cadent iTero ist gewährleistet. Cadent iTero steht für eine disziplinüber-greifende Vernetzung von zahnmedizinischem Fachpersonal und einer innovativen implantologischen und restaurativen Zahnheilkunde.