BIOMATERIALS SYMPOSIEN@STRAUMANN

FRANKFURT 28. April | HAMBURG 15. September | BERLIN 13. Oktober

Biomaterialien sind heute integraler Bestandteil moderner und evidenzbasierter Versorgungskonzepte der dentalen Implantologie und gehören zu den Innovationstreibern dieser dynamischen Disziplin.

Mit den Biomaterials Symposien@Straumann bieten wir Ihnen erstmals in der Straumann Historie Biomaterial Symposien, die moderne GBR- und GTR Konzepte fokussiert bearbeiten. Renommierte Referenten aus Hochschule und Praxis stellen Ihnen Innovationen aus diesem Bereich vor und geben in Kompaktvorträgen Einblicke in neueste Trends und Entwicklungen.

Freuen Sie sich auf interaktive Vortragselemente und den Einsatz moderner Votingtechnologie, um den kollegialen fachlichen Austausch zu relevanten klinischen Fragestellungen in allen Facetten mit den anwesenden Experten diskutieren und bewerten zu können.

Kommen Sie mit uns nach Frankfurt, Hamburg oder Berlin – wir freuen uns auf Sie.

Weiterführende Informationen

Frankfurt am Main

28. April 2017
Gleich anmelden

Hamburg

15. September 2017
Gleich anmelden

Berlin

13. Oktober 2017
Gleich anmelden

Programm Frankfurt

Vom tropischen Regenwald bis zur Subantarktis

Freitag, 28. April 2017
10:30 Uhr Begrüßung  
10:45 Uhr Knochenaufbau: Brauchen wir noch Eigenknochen? Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel,
Universitätsklinik Düsseldorf
11:45 Uhr Diskussion  
12:00 Uhr Podiumsdiskussion 1  
12:15 Uhr Mittagspause  
13:15 Uhr Modernes Weichgewebsmanagement in der Parodontologie:
Was können Weichgewebsersatzmaterialien leisten?
Dr. Adrian Kasaj,
Universitätsklinik Mainz
14:15 Uhr Diskussion  
14:30 Uhr Podiumsdiskussion 2  
14:45 Uhr Kaffeepause  
15:15 Uhr Praktische Auswirkungen des Einflusses von Emdogain
auf die parodontale Wundheilung
Dr. Jochen Tunkel,
Bad Oeynhausen
16:15 Uhr Diskussion  
16:30 Uhr Podiumsdiskussion 3  
16:45 Uhr Ende der Tagung  
anschließend Get-Together
Veranstaltungsort:

Gesellschaftshaus
Palmengarten
Palmengartenstraße 11
60325 Frankfurt am Main

Programm Hamburg

Hansestadt und Tor zur Welt

Freitag, 15. September 2017
10:30 Uhr Begrüßung  
10:45 Uhr Knochenaugmentation mit CAD/CAM gefertigten allogenen
Knochenblöcken. Voraussetzungen und chirurgisches Protokoll
für ein erfolgreiches Behandlungsergebnis.
Doz. Dr. Dr. Frank Kloss,
Lienz, Österreich
11:45 Uhr Diskussion  
12:00 Uhr Podiumsdiskussion 1  
12:15 Uhr Mittagspause  
13:15 Uhr Weichgewebe 2.0 – wo stehen wir heute?! Dr. Kai Fischer,
Würzburg
14:15 Uhr Diskussion  
14:30 Uhr Podiumsdiskussion 2  
14:45 Uhr Kaffeepause  
15:15 Uhr Wundheilung in der Parodontologie und Implantologie –
können Schmelz-Matrix-Proteine uns helfen?
PD Dr. Stefan Fickl,
Würzburg
16:15 Uhr Diskussion  
16:30 Uhr Podiumsdiskussion 3  
16:45 Uhr Ende der Tagung  
anschließend Get-Together
Veranstaltungsort:

SIDE Design Hotel
Drehbahn 49
20354 Hamburg

Programm Berlin

Die Spree – Lebensader Berlins

Freitag, 13. Oktober 2017
10:30 Uhr Begrüßung  
10:45 Uhr Knochenaufbau: Brauchen wir noch Eigenknochen? PD Dr. Dr. Peer-Wolfgang Kämmerer,
Universitätsmedizin Rostock
11:45 Uhr Diskussion  
12:00 Uhr Podiumsdiskussion 1  
12:15 Uhr Mittagspause  
13:15 Uhr Modernes Weichgewebsmanagement in der Parodontologie:
Was können Weichgewebsersatzmaterialien leisten?
Dr. Adrian Kasaj,
Universitätsklinik Mainz
14:15 Uhr Diskussion  
14:30 Uhr Podiumsdiskussion 2  
14:45 Uhr Kaffeepause  
15:15 Uhr Praktische Auswirkungen des Einflusses von Emdogain
auf die parodontale Wundheilung
Dr. Jochen Tunkel,
Bad Oeynhausen
16:15 Uhr Diskussion  
16:30 Uhr Podiumsdiskussion 3  
16:45 Uhr Ende der Tagung  
anschließend Get-Together
Veranstaltungsort:

Ameron Hotel Abion Spreebogen
Alt-Moabit 99
10559 Berlin

Bildrechte: © Palmengarten Frankfurt, SIDE Design Hotel.