Kurs am Humanpräparat

Augmentative Verfahren der Hart- und Weichgewebe, Sofortversorgung und Prothetik

Der exklusive Kurs am Humanpräparat findet in Budapest statt. Das erfolgreiche Kurskonzept vermittelt Ihnen professionell augmentative Verfahren der Hart- und Weichgewebe sowie Kenntnisse der Sofortversorgung und Prothetik.

Dieses 4-tägige Kursprogramm hat seinen Schwerpunkt auf den praktischen Übungen am unfixierten Humanpräparat, um dem/der BehandlerIn die Option zu geben, sich nicht nur theoretisch mit den angebotenen Themen zu beschäftigen, sondern das Gelernte im Rahmen des Kurses unter Anleitung selbst umzusetzen.

Es erwartet Sie:

  • Kursprogramm bestehend aus qualifizierten Vorträgen und praktische Übungen am unfixierten Humanpräparat
  • Techniken zur Hebung autologer Weich- und Hartgewebstransplantate
  • praxisrelevante Ein- und Auflagerungstechniken
  • chirurgische und prothetische Prozedere der Sofortversorgung mit Hilfe der Straumann® Bone Level Implantate
  • Einblicke in die forensische Zahnmedizin und Medizin
  • Informationen zur Erkennung und Vermeidung von möglichen Komplikationen und Fehlern
  • Renommierte Referenten aus unterschiedlichen Universitäten
  • In Kooperation mit der Semmelweis Universität Budapest
  • Kurssprache: Deutsch
  • Teilnahmegebühr: 2.350,– Euro (inkl. USt.)

Weiterführende Informationen

► Programm

Programm

1. Tag

1. Tag
12:00 Uhr
Come together im Hotel Sofitel Chain Bridge
Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt
13:00 Uhr
Begrüßung im Tagungsraum
Vorstellung des ITI (International Team for Implantology)
Prof. Dr. Dr. K. A. Schlegel
13:30 Uhr
DVT Planung mit coDiagnostiX™: Einführung in die Software
Dr. A. Bauersachs
14:45 Uhr
Kaffeepause
15:00 Uhr
Praktische Übungen
• Nahtübungen am Schweineohr und Bone-Split an
der Rinderrippe
• 3D-Implantatplanung mit coDiagnostiX™ am Laptop
16:30 Uhr
Weichgewebsmanagement
Prof. Dr. Dr. J. Kleinheinz
17:30 Uhr
Abfahrt zum Gerichtsmedizinischen Institut
17:45 Uhr
Demonstration zum Weichgewebsmanagement
Prof. Dr. Dr. J. Kleinheinz
18:45 Uhr
Abfahrt zum Hotel
20:00 Uhr Spaziergang zum gemeinsamen Abendessen

2. Tag

2. Tag
 8:30 Uhr Gemeinsame Stadtrundfahrt
11:45 Uhr Mittagspause im Hotel
12:45 Uhr Sofortimplantation / Sofortversorgung / Socketpreservation
Prof. Dr. Dr. K. A. Schlegel / Prof. Dr. S. Eitner
13:45 Uhr Augmentationsverfahren und ihre klinische Relevanz
Prof. Dr. Dr. K. A. Schlegel
14:15 Uhr Abfahrt zum Gerichtsmedizinischen Institut
14:45 Uhr Praktische Übungen am Humanpräparat
• Schnitttechniken, Nahttechniken
• Darstellung n. mentalis und infraorbitalis
• Weichgewebstransplantate
• Entnahme eines freien Schleimhauttransplantates
• Entnahme eines freigestielten Bindegewebstransplantates
16:15 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Demonstration zur Einzelzahnversorgung
Prof. Dr. S. Eitner / Dr. A. Bauersachs
17:00 Uhr Praktische Übungen am Humanpräparat – Sofortversorgung
19:00 Uhr Abfahrt vom Gerichtsmedizinischen Institut zum Hotel
19:30 Uhr Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung

3. Tag

3. Tag
 8:45 Uhr Augmentationsverfahren und ihre klinische Relevanz
Prof. Dr. Dr. K. A. Schlegel
11:00 Uhr Praktische Übungen am Modell
• Guided Surgery
12:00 Uhr

Mittagspause im Hotel

13:00 Uhr Abfahrt vom Hotel zum Gerichtsmedizinischen Institut
13:30 Uhr Praktische Übungen am Humanpräparat
• Enorale Knochenentnahme
• Bone-Splitting
• Piezosurgery
15:45 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Sinusaugmentation
Prof. Dr. Dr. K. A. Schlegel
17:00 Uhr Praktische Übungen am Humanpräparat
• Sinuslift
• lokale Blocktransplantate
18:15 Uhr Abfahrt vom Gerichtsmedizinischen Institut zum Hotel
19:30 Uhr Spaziergang zum gemeinsamen Abendessen

4. Tag

4. Tag
 8:45 Uhr Abfahrt vom Hotel zum Gerichtsmedizinischen Institut
 9:30 Uhr Praktische Übungen am Humanpräparat und Demonstration der extraoralen Knochenentnahme
12:00 Uhr Mittagspause im Gerichtsmedizinischen Institut
12:45 Uhr Misserfolge, Komplikationen, Fehlervermeidung
Prof. Dr. S. Eitner
14:00 Uhr Schriftliche Erfolgskontrolle
Prof. Dr. S. Eitner
15:00 Uhr Allgemeine Abschlussdiskussion
15:30 Uhr Bustransfer zum Flughafen

Wir freuen uns auf Sie in Budapest!